Bald ist Valentinstag! Wer denkt schon dran?

Hier ist eine kleine Inspiration für Himbeer-Kokos-Herzen mit Rezept:

Bald ist Valentinstag! Wer denkt schon dran?

ROSA KOKOSFLOCKEN

  • 3 EL Himbeerkonfitüre (etwa 60 g)
  • 60 Gramm Kokosflocken

TEIG

  • 100 Gramm Kokosflocken
  • 150 Gramm Mehl
  • 0,5 TL Natron
  • 70 Gramm Margarine 
  • 40 Milliliter Kokosöl 
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Limettensaft
  • 80 Gramm Puderzucker
  • Mehl (zum Ausrollen) 

 GUSS

  • 120 Gramm Puderzucker
  • 6 EL Limettensaft

 

ZUBEREITUNG

FÜR DIE ROSA KOKOSFLOCKEN:

Himbeerkonfitüre und 50 ml Wasser aufkochen. Kokosflocken dazugeben und alles unter Rühren leicht erwärmen. Die Kokosflocken auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und etwa 1-2 Tage, am besten auf der Heizung, trocknen lassen. Oder im Backofen bei Umluft 60 Grad etwa 1 Stunde trocken lassen, dabei mehrmals wenden. Die Flocken müssen ganz trocken sein. 

FÜR DEN TEIG:

Die Kokosflocken im Blitzhacker oder in der Küchenmaschine fein mahlen. Kokosflockenmehl, Mehl, Natron, Margarine, Kokosöl, Salz, Limettensaft und Puderzucker zunächst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig abgedeckt für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

Den Teig portionsweise auf wenig Mehl etwa 4 mm dick ausrollen und etwa 40 Herzen (5 cm Größe) daraus ausstechen. Die Teigherzen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen etwa 7 Minuten hellbraun backen. Die Plätzchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

FÜR DEN GUSS:

Puderzucker und Limettensaft zu einem dickflüssigen glatten Guss verrühren. Den Guss in einen Einwegspritzbeutel füllen, die Spitze vom Beutel abschneiden und auf jedes Herz ein etwas kleineres Zuckergussherz spritzen und „ausmalen“. Rosa Kokosflocken auf einen flachen Teller geben und die Plätzchen mit dem feuchten Guss in die Flocken drücken, sodass die Kokosflocken daran haften. 

Himbeer-Kokos-Herzen auf einem Kuchengitter trocknen lassen.